Nächste Version

    Nächste Version

    So, nachdem ich nun Unity3d auf 5.5 upgedatet habe funktioniert das mit dem Lightmappen der einzelnen Level etwas besser.
    Die Levelauswahl wird die Tage auch fertig, somit gibt es in der nächsten Version endlich mehr Level zu Spielen. Ganz wichtig auch, die Ente ist zurück ;)...

    Ich denke nächste Woche Mittwoch wird es dann wieder regelmäßig neue Testversionen geben, hier schonmal ein Screenshot des Wasserlevels.
    Bilder
    • water1_200117.jpg

      399,98 kB, 1.280×798, 78 mal angesehen

    ich hoffe wir bekommen das Linuxproblem in den Griff.

    Morgen treff ich mich mit Freunden auf einen Retroabend - da die aktuelle Bombzone beim Kollegen aber iwie "haesslich" ausschauen soll (eventuell Grafikfehler? IGP von nem Phenom II Prozi - seh ich dann morgen), werden wir wohl beim alten BMZ - oder Atomic Bomberman bleiben muessen. Hatte echt gedacht, es kommt noch rechtzeitig eine neue Version zum ausprobieren ;)

    @ Screenshot
    Irgendwie sieht es aus als wenn der Gammawert sehr hoch gedreht ist - alles ist "uebermaessig aufgehellt".


    Weil ich gerade die "Teiche" sehe, kommt eine kleine Idee aus dem Hinterkopf hervorgekrochen:
    Pfuetzen!
    Auf welche auch immer geartete Weise entstehen im "Pfuetzenlevel" Pfuetzen - Es regne, oder wenn eine Bombe in einen solchen "Quadratteich" plumpst.
    Eine Bombe die durch eine Pfuetze geschoben wird (oder auf ihr platziert), wird geloescht. Sie kann dann nur noch durch Kettenreaktion, Fernausloeser oder "Level-Mauer-Zubau" ausgeloest werden.


    bye
    Ron
    @ Ueberbeleuchtung
    Nein, nicht nur die Enten.

    Hier mal ein Vergleich mit einem aelteren Screenshot (bei pewn.de geholt):



    @ Ubuntu
    Ich vermute ja nicht einmal, dass es an Ubuntu liegt - sondern mein Grafikkartentreiber und irgendein genutzer Befehl nicht miteinander klarkommen. Wenn es bei Deinem Ubuntu auch hakt, dann ists natuerlich "um so besser" (da einfacher einzugrenzen.


    @ Pfuetzen
    Ja, man muss halt schauen, ob "zu viele" solcher deaktivierten Bomben den Spielspass hemmen.
    In einem "Winterhauch"-Theme (oder Fruehling) koennten diese Pfuetzen auch kleine Eispfuetzen werden und somit fuer ein lokal begrenztes Rutschfest sorgen. Sprich anstatt eines kompletten Eislevels ist das Rutschen fuer Spieler und Bomben auf die jeweiligen Pfuetzen beschraenkt.

    Wenn wir aber gerade bei den Pfuetzen und dem Fruehjahr sind:
    Maulwurfsloecher!
    In einem Wiesenlevel buddeln sich zufaellig Maulwuerfe aus der Erde - nur dort, wo gerade kein Spieler steht - und darueber gekickte oder platzerte Bomben kommen aus einem anderen Maulwurfhuegel wieder heraus. Sollte es keinen geben, so verpufft die Bombe im Erdreich und erzeugt "Maulwurf herausschiessender Weise" einen zweiten Huegel irgendwo auf der Map.
    Maulwuerfe koennten natuerlich auch ein Faible fuer platzierte Bomben haben und ihre Loecher bevorzugt unter diesen buddeln.



    bye
    Ron
    HiH,

    warum gibt es gerade keine neue Testversion...?

    1. weil ich meinen Balkon gebaut habe
    2. weil sich das Projekt mit der aktuellen 5.6 Unity-Version nicht fehlerfrei kompilieren lässt :( . Irgendwie haben die mal wieder einen netten Bug eingebaut,
    bei dem in der Geometrieberechnung (im Menü) etwas schief läuft (NaN Werte für die Widget-Positionierung).

    Sobald das 5.6 Problem behoben ist, gibt es wieder was neues, incl. den Maulwurfhügeln...

    Marco