Stonebomb Extra

    Stonebomb Extra

    Beim Sammeln der Steinbombe automatsich auch den Kicker aktivieren? 6
    1.  
      Klar, wenn ich schon die Steinbombe einsammle, dann will ich sie auch gleich nutzen (Kicker aktivieren) (0) 0%
    2.  
      Klar, soll der Kicker mit aktiviert werden, aber nur solange man Stonebomben hat (gesammelte Kicker bleiben aber aktiv) (2) 33%
    3.  
      Nee, Kicker muss extra gesammelt werden, sonst ist es zu einfach (3) 50%
    4.  
      Stonebomb, was wie, wer - kenn ich nicht (1) 17%
    5.  
      Mir egal (0) 0%
    Seit kurzem gibt es das Extra "Stonebombe" - dieses Extra verwandelt normale Bomben in "Stein"-Bomben, beim Kicken, Boxen oder Werfen
    zerstören sie automatich die Kisten auf die sie rollen/fallen.
    Dieses kann man so oft machen, wie man gerade Bomben gesammelt hat. Das Problem ist nur das es nur in Kombination mit einem Kicker, Werfer
    oder Boxer funktioniert (oder wenn jemand anders einen Kicker hat und gegenkickt).

    Nun die Frage, reicht das so, oder sollte man mit der Steinbombe automatischauch einen Kicker haben?

    Das Verhalten sollte gleich zur "Jellybomb" (elastisch, "prallt ab") sein. Ohne Kicker/Werfer etc ist sie nur fuer Gegenspieler interessant.


    Achso,falls noch nicht umgesetzt (hab das jetzt nicht ueberprueft) sollten Jellybombs die aufeinanderprallen sich gegenseitig abstossen.

    Bei "Stonebombs" koennte man ueberlegen, ob sie dann automatisch hochgehen (durch die "Wucht" des Aufpralls, bzw dem inneliegendem Impuls) oder ob sie zu "Steinstaub" zerfallen. Koennte aber auch alles unnoetige "Komplexitaet" einbringen.


    bye
    Ron
    ​Das Verhalten sollte gleich zur "Jellybomb" (elastisch, "prallt ab") sein.


    Ich meinte damit natuerlich nicht, dass sie elastisch sein sollte sondern viel mehr, dass sie die wie auch eine Jellybomb erstmal nur ihre Spezialeigenschaft ("Steine zerbroeseln") innehaelt, aber deren Auswirkungen uninteressant sind, solange keiner mit Kicker/Werfer/Boxhandschuh kommt. Heisst ohne extern eingesammelten Handschuh, Schuh, ... kann ein Spieler nix damit anfangen. Andere Spieler hingegen - sofern korrekt mit Items ausgestattet - schon.


    bye
    Ron
    Dann sollte die Stonebomb vielleicht die Jellybomb ersetzen - und andersherum. Sprich man kann nicht beides haben.
    Dementsprechend waere es ein permamenter Modifikator und kein "bombenanzahl-basierender"/temporaerer Mod.

    Fuer mich waere es eigentlich so auch logischer, da "Weich" und "Hart" schon so als Gegensatz verstanden werden. Wir haben also entweder einen Flummi oder n richtig harten Kanten Brot den man seinen Opponenten zukickt :-).


    bye
    Ron
    Hmm, auch wieder wahr.

    Dementsprechend muesste man einen Gegenpol eine "negative Auswirkung" ueberlegen.

    Vielleicht sind "Steinbomben" so schwer, dass die Figur langsamer laeuft? Vielleicht haben sie auch eine laengere Zuendschnur?


    Generell hat die "Steinbombe" das Problem, dass man das Spielfeld aufraeumen koennte - wenn man aber so viele Bomben besitzt, dass dies schnell von statten gehen koennte, ist das Spielfeld doch eh schon sehr frei geraeumt. Wenn man das Item mit 1-2 Bomben "Lagerplatz" einsammelt, wird es trotzdem noch eine Weile dauern, bis man damit "alles freiraeumen" kann.


    Zusaetzlich waere zu ueberlegen, ob ein so zerstoerter Spielstein ein Extra freigeben kann, oder ob dies durch die Krafteinwirkung auch "zerstoert" wird (oder gar in ein besonderes Extra verwandeln - so was wie "verlangsamende Steinsplitter" die beim Drueberlaufen genau fuer dieses Tile die Laufgeschwindigkeit auf 50% reduzieren).


    bye
    Ron